Kuh

 

außen


Milchvienbetrieb Johanning Rehden

Den Ursprung für die Siebenhäuser Molkerei bildet der landwirtschaftliche Milchviehbetrieb der Familie Johanning. Wir, das sind Kathryn & Wolfgang mit unseren Kindern Alexander und Sophia, bewirtschaften den Betrieb bereits seit 21 Jahren und das somit schon in 7. Generation.
 
Auf unserem Milchhof werden täglich ca. 120 Milchkühe versorgt und deren weibliche Nachzucht aufgezogen. Zudem werden 120 Hektar landwirtschaftliche Fläche nachhaltig bewirtschaftet.
 
In den vergangenen Jahren haben wir uns intensiv mit einer Modernisierung und Vergrößerung unseres Milchhofes auseinandergesetzt.  Im Jahr 2011 wurde im vorhandenen Laufstall ein automatisches Melksystem eingebaut. Im darauffolgenden Jahr wurde die Lagerstätte für das betriebseigene Silagefutter neu gebaut.
 
Eine  Betriebsvergrößerung rein über den Viehbestand kam für uns nicht in Frage. Wir haben uns intensiv mit neuen Absatz- und Vermarktungsmöglichkeiten auseinander gesetzt.  
 
Die Nachhaltigkeit und Regionalität spielt für uns bei der Bewirtschaftung des Betriebes eine bedeutende Rolle. So versuchen wir die Wertschöpfung auf den Betrieb zu holen. Die Futtererzeugung spielt hierbei eine wichtige Rolle. Wir achten darauf, dass unsere Futterrationen Gentechnik frei sind und setzten auf die Verfütterung unseren eigenen Gras- bzw. Klee- und Luzernegrassilage. Ergänzt werden die Futterrationen durch hofeigene Kraftfuttermischungen auf Basis von eigenem Getreide, Mais und Erbsen.